M*A*S*H - 4077.de

M * A * S * H - 4077

Das Original http://www.mash-4077.info/index.php/Thread/10868-Winter-in-Korea/

6. Kapitel

Korea 23.Dezember. 1952.

Lieber Dad
Es ist ein Tag vor Heilig Abend hier in Korea, Heilig Abend ist der schönste Tag des Jahres das es einen Eintag-Waffenstillstand gibt, aber das kennst du ja selbst alles, in den letzten Tagen ist viel passiert......

Hawkeye erzählte seinem Vater das es in der letzen Zeit viele Verwundete gab, und das BJ etwas ausgerastet ist.


Fröhliche Weihnachten von allen. Col. Sherman Potter, BJ Hunnicutt, Major Charles Emmerson Winchester, Margaret Houlihan, Radar O'Reilly, Kellye Nakahara, Max Klinger, Father Mulcahy und von mir. Nach dem Krieg wünsche ich Dir das alles mal persöhnlich. Dein Hawkeye


---------------------------------------
Col. Potter hatte ein trefen in seinem Büro angeordnet.

,,Also der Grund warum ich euch hier haben will, ist folgender, morgen ist ja Heilig Abend und ich wollte einfach mal was mit euch allen machen, denn ihr steht mir hier in diesem Krieg am nächsten, nur ich brauche eine Idee was wir machen könnten" , sprach Potter.

,,Ähm ich hätte eine Idee, Sir", meldete sich Radar.
,,Ich höre."
,,Wie wäre es wenn wir ein kleines Lagerfeuer machen?Also nur wir 9?"
,, Das fänd ich eine wunderbare Idee", sagte Father Mulcahy begeistert.
,,Ich auch, also dann machen wir ein Lagerfeuer, und reden ein wenig über uns wir kennen uns schliesslich sehr wenig, jedenfalls nicht ganz so sehr", stimmte Potter ein.

-------------------------------------------

,,Achtung, Achtung die Kämpfe geben nochmal so richtig Gas, wir haben Verwundete, also los Leute."

------------------------------------
,, Naja so schwere Fälle sind das ja nicht, alles einfache Fleischwunden, ähm Klinger sagen Sie dem Col. er kann sich etwas ausruhen wir 3 schaffen das alleine", sagte Hawk.
,,Wird gemacht, Sir."

-----------------------------------
,,Na ist dochmal was, nur 5 Stunden OP, kann es nicht immer so sein?", freute sich BJ im Messezelt.
,,Immer brauch es ja nicht sein es reicht einmal in 1000 Jahren", entgegnete Hawkeye.
,, Ich spüre trotzdem meine Hände nicht mehr aber vor Kälte", jammerte Margaret.
,,Ich habe Ihnen meine alte Decke angeboten", sagte Hawkeye beleidigend.
,, Ich möchte aber keine stinkige Decke."
,,Woher wissen Sie das seine alte Decke stinkt?", fragte Charles neugierig.
,,Bei ihm ist doch alles dreckig, seine Strümpfe, seine Magazine"
..Mein Bart ist sauber, also ist ja nicht alles Dreckig", grinste Hawkeye.
,,Ich gebs auf, jedenfalls freue ich mich morgen auf das Lagerfeuer",strahlte Margaret.

,,Oh ja, ich weis noch wie oft ich damals mit meinen Eltern in Crabapple Cove am Lagerfeuer saß. Dabei grillten wir Würstchen und haben dazu Kartoffelsalta gegessen. Und im Winter wärmten wir unsere Hände und habe einfach nur gegrillt. Doch nachdem Mum tot war haben wir niewieder ein Lagerfeuer gemacht, weil es meinen Vater immer an Mum erinnerte", erinnerte sich Hawk.

,,Dann wird es Zeit das du wiedermal ein Lagerfeuer bekommst", sagte BJ und Klopfte ich auf den Rücken.
,,Ja das denk ich auch."